Test: OLAF® der elefantastische Nasensauger für Unterwegs ohne Staubsauger

Test Olaf Nasensauger batteriebetrieben in der HandIm Juli diesen Jahres kauften wir uns den OLAF® einen elektrischen Nasensauger der ohne Staubsauger benutzt werden kann. Skeptisch war ich schon das so ein elektrischer Nasensauger überhaupt eine Nase frei machen kann aber dazu im Test mehr! Die Leistung des Nasensauger für den Staubsauger war akzeptabel aber es war nichts für unterwegs und die Kinder hatten mehr oder weniger angst wenn sie da mit ausgesaugt werden sollten aufgrund des lauten Staubsaugers. Aber mal von ganz von vorn!

Wir wollten im Sommer campen fahren an die Ostsee. Im Vorfeld hatten unsere 4 Kinder schon eine Erkältung. Grund genug einen mobilen Nasensauger für unterwegs zu kaufen! Nach einem reichlichen halben Jahr Benutzung möchte ich ein Test zum Elektrischer Nasensauger OLAF® schreiben nach dem mein Beitrag Test: Angel-Vac Nasensauger für den Staubsauger so gut bei Euch ankam!

Wo kann OLAF® der elektrische Nasensauger gekauft werden?

Erster Anlaufpunkt ist vermutlich immer Amazon wenn man sich schon im Internet über einen Nasensauger informiert. Auch wenn ich gern bei Amazon bestelle, empfehle ich den Onlineshop des Herstellers, so das dort ganz sicher ein Original Produkt des Herstelles geliefert wird! Wir haben uns in der Apotheke über elektrische Nasensauger informiert und uns wurde ganz klar OLAF® der elefantastische Nasensauger empfohlen. Möglich wird das dadurch das der Nasensauger eine PZN hat und unter 2144559 auch in der Apotheke bestellt werden kann. Wir haben in der Gesundbrunnen Apotheke meiner Apotheke des Vertrauens knapp 44 Euro für den OLAF® bezahlt!

Der erste Eindruck des elektrische Nasensauger!

Aufgrund dessen das OLAF® der elefantastische Nasensauger eine PZN hat, handelt sich es um medizisches Produkt! Schon wenn die Verpackung geöffnet wird fällt in das Auge, da ist alles dabei was zum aussaugen der Nase gebraucht wird. Es sind Batterien, eine Tasche, 3 Nasenformen, der OLAF® selber und 2 Dichtringe im Lieferumfang dabei. Erwähnenswert wäre das der Dichtring , die Nasenformen also die Siliconaufsätze zum aussaugen sowie alle anderen wechselbaren Ersatzteile über den Hersteller nachbestellt werden können.

Test Olaf Nasensauger batteriebetrieben zerlegt gereinigt

Test Olaf Nasensauger batteriebetrieben zerlegt zur Reinigung

Ich verlinke hier mal die Aktikelübersicht des Herstellers damit Ihr einen Überblick bekommt was alles wechselbar ist! Wenn der Preis von knapp 44 Euro abschreckt der erkennt spätestens hier das der Preis gerechtfertigt ist.

OLAF® der elefantastische Nasensauger im Test!

Getestet wurde der OLAF® der elefantastische Nasensauger über knapp 6 Monate von 4 Kindern. Unser Sohn ist 6 Jahre und schnaubfaul! Unsere Drillinge sind 4 Jahre und aufgrund dessen das sie Frühchen sind einfach öfters krank. Sie haben häufiger Schnupfen und ich kann mir nicht vorstellen was wäre wenn wir nicht seit Jahren auf einen Nasensauger setzen würden. Egal was mir Mamas erzählen wollen, kleine Kinder schnauben ihre Nase einfach nicht richtig aus und genau das will ein Nasensauger tun. Meine Kinder sollen nachts möglichst gut schlafen können. Sie sollen am Tag das leben geniesen können und sich nicht quengeln, weil die Nase mal wieder dicht ist und sie keine Luft bekommen.

Der Hersteller schreibt selber auf seiner Webseite dazu:

OLAF ist das Geheimnis ruhiger Baby-Nächte. Der Nasensauger wird von Kinderärzten empfohlen für Babys und Kleinkinder in der Schnupfenzeit. Befreien Sie die verschnupfte Nase von Sekreten auf die sanfte Art schnell, leicht und einfach mit OLAF®- dem elefantastischen Nasensauger. Durch das Absaugen des Schleims bekommt das Baby eine freie Nase und kann problemlos gefüttert werden. Ruhiger Schlaf ist im Kleinkind-Alter auch sehr wichtig.

  • saugt Nasensekrete sanft ab
  • sehr weiches, kleines und an die Nasenform angepasstes Silikon-Saugteil
  • ergonomisches und funktionelles Design
  • keine scharfen oder harten Kanten
  • der Griff bietet komfortablen Halt
  • einfach und schnell auseinanderzunehmen
  • leicht zu reinigen – dampfsterilisierbar
  • transparentes Saugteil macht das abgesaugte Sekret sichtbar
  • überall einsetzbar (unterwegs, im Auto, im Urlaub, usw.)
  • in seiner Funktionalität und Effizienz ist der elektrische Nasensauger absolut überzeugend
  • batteriebetrieben
  • CE zertifiziert
  • Sie haben 1 Jahr Garantie auf den Nasensauger ab Kaufdatum

In der Tat ist es so das der OLAF® Nasensauger Nasensekrete sanft absaugt. Beim Nasensauger mit Staubsauger ist das Problem das wenn der Staubsauger zu viel Leistung hat und sich der Staubsauger in der Watt-Zahl nicht regeln lässt einfach zu sehr saugt und dann platzen schon mal Gefäße in der Nase. Das heißt zu deutsch das es zum Nasenbluten kommt!

Test Olaf Nasensauger batteriebetrieben

Der Hersteller schreibt in seiner Werbung von „sehr weiches, kleines und an die Nasenform angepasstes Silikon-Saugteil“! Da steh ich voll dahinter. Die Silikonteile sind passgenau! Es werden 3 Nasenformen mitgeliefert die je nach Alter des Kindes der Größe der Nase angepasst sind! Dadurch das sie aus Silikon sind drücken diese auch nicht wenn das Kind oder Baby diese an die Nase gehalten bekommt. Der Angel-Vac Nasensauger für den Staubsauger ist aus harten Plaste und drückt stark an der Nase. Unsere Kinder lieben den OLAF® Nasensauger und lehnen mittlerweile den Angel-Vac Nasensauger ab!

In der Werbung schreibt der Hersteller „ergonomisches und funktionelles Design, keine scharfen oder harten Kanten, der Griff bietet komfortablen Halt“. Weiter ist der Hersteller der Meinung das „transparentes Saugteil macht das abgesaugte Sekret sichtbar, in seiner Funktionalität und Effizienz ist der elektrische Nasensauger absolut überzeugend“ ist. Ich denke ich kann viel schreiben Bilder liefern und trotzdem würde mir keiner glauben!

Wir haben ein paar Videos gemacht mit unseren Kindern die sich jetzt mit 4 Jahren die Nase sogar selber aussaugen. Es ist logisch das nach jedem schnauben immer noch weiter hinten Sekret bleibt und damit das Sekret raus kommt nutzen wir den Nasensauger. In den folgenden Videos seht ihr unsere Kinder wie sie sich selber die Nase aussaugen und was sie dazu zusagen haben!

Seht mal genau hin, dann seht Ihr wie das Sekret in den Sauger gesaugt wird.

Im folgenden Video bekommt ihr gezeigt wie einfach der Elektrische Nasensauger gereinigt wird! Der Hersteller verspricht das der „Nasensauger leicht zu reinigen – dampfsterilisierbar“ ist. Ich denke das Video sagt alles dazu und es bedarf keiner weiteren Worte.

Fazit zum OLAF® dem elektrischen Nasensauger!

Wir haben über 6 Monate den Nasensauger OLAF® einem Test unterzogen! Wir können mit 100% sagen, es ist ein absolut empfehlenswertes Produkt hinter dem ich gerne stehe! Wer meine anderen Test gelesen hat wird feststellen das ich immer was zu nörgeln habe. Ich kann aber am OLAF® der elefantastische Nasensauger nichts finden was nicht der Werbung des Herstellers entspricht! Wenn der Preis von knapp 44 bis 46 Euro abschreckt der erkennt spätestens bei der Qualität des Produktes das der Preis gerechtfertigt ist. Uns ist der Nasensauger mehrmals runter gefallen und nichts ist defekt oder gerissen am Nasensauger. Auch kann der Support des Herstellers überzeugen der sehr viele Ersatzteile anbietet und auch diese günstig anbietet, so das ich der Meinung bin das der OLAF® eine einmalige Ausgabe ist, die sich über die Jahre rentiert! Wer den OLAF® für sein Baby kauft der wird ihn lange nutzen können. Aufgrund der unterschiedlichen Silikonaufsätze ist der elektrische Nasensauger gleichermaßen geeignet für Säuglinge, Babys, Kinder und Erwachsene.

Unsere Kinder lieben den Nasensauger OLAF®, was vermutlich auch an der Namensgebung liegt. Bekannt durch den Film Disneys Eiskönigin ist Olaf der Schneemann jetzt in der kalten Jahreszeit immer präsent. Wenn Schnupfen dann OLAF® Nasensauger würde ich deshalb sagen! ;-)

Über Daniel Birkhahn 389 Articles
Ich bin Daniel Birkhahn, jung, dynamisch, sozial engagiert, Orthographiemuffel, Querdenker, lieber Ehemann und Papa von 4 Kindern. Beruflich schlage ich mich als Altenpfleger durch und nebenbei beschäftige ich mich mit Technik, dem Web und alles was irgendwie hinterfragt werden kann!

2 Kommentare

  1. Ich finde diesen Nasensauger nicht so empfehlenswert. Früher als ich klein war, gab es auch keinen derartigen Schnick Schnack. Ein Schnupfen dauert eben, so lange ein Schnupfen dauert und ist natürlich eine lästige Angelegenheit, allerdings muss man Babys nicht noch zusätzlich mit diesen Geräten belasten, finde ich. :) Gruß Kristina

Kommentar verfassen