Test: Angel-Vac Nasensauger für den Staubsauger

Da unser Kind in der Nacht mit Schnupfen sehr schlecht schläft hat man uns empfohlen einen Nasensauger für den Staubsauger zu kaufen um das Sekret so aus der Nase zu holen. Da der Nasensauger für den Staubsauger in der Apotheke um die 25 bis 30 Euro kostet haben wir uns für den Kauf bei Ebay für 15 Euro von Awenar entschieden. Nach 24 Stunden wurde per Warensendung der Angel-Vac Nasensauger für den Staubsauger von Awenar geliefert.

Der Nasensauger zum Anschluss an den handelsüblichen Staubsauger von Awenar suggeriert folgendes auf der Verpackung:

  • sanft und schonend
  • einfach anzuwenden
  • von Ärzten und Müttern empfohlen
  • entfernt tiefsitzendes Nasensekret
  • Klinisch getestet

Meist ist es doch so das Baby´s und Kleinkinder bei einer Erkältung Atemprobleme haben. Wenn Baby´s und Kleinkinder dann weinen hilft man sich indem man den Schnuller gibt und dann ist es perfekt und die Nase ist dicht! Da Baby´s und Kleinkinder noch nicht selber das Nasen-Sekret aus der Nase bringen können sprich das Nasen-Sekret aus der Nase schnauben können, kann es zu Luftnot kommen. Gerade Nachts ist dann der Ärger perfekt wenn man selber schlaf sucht und das Baby oder Kleinkind keinen nötigen Schlaf bekommt weil es nicht richtig Luft bekommt. Wird das Nasen-Sekret nicht entfernt, kann es dann zu Folgeschäden kommen wie zum Beispiel Ohren- und Nasennebenhöhlenentzündungen, Bronchitis oder Lungenentzündung! Einfach und simpel kann das Nasen-Sekret vor dem Zubett gehen mit einem Nasensauger entfernt werden!

Der Angel-Vac Nasensauger wird einfach an den Schlauch vom heimischen Staubsauger angeschlossen. Empfohlen wird von Awenar für den Angel-Vac Nasensauger ein Staubsauger mit 800 bis 1500 Watt aber es ist auch problemlos möglich den Angel-Vac Nasensauger mit einem 2000 Watt Staubsauger zu betreiben wenn man die Wattzahl am Staubsauger ein bischen runterregelt. Eine Besonderheit die der Angel-Vac Nasensauger für den Staubsauger bietet ist das er durch die besondere Konstruktion den Saugeffekt auf die Stärke des Schnäuzens reduziert. Wenn der Staubsauger angemacht wird entsteht im Angel-Vac Nasensauger ein Unterdruck sprich Vakuum so das beim Baby oder Kleinkind das Nasen-Sekret schonend und trotzdem wirksam entfernt wird. Da das Sauginstrument transparent ist kann man den Heilungsprozess anhand der Änderung der Farbe und Dichte des Sekrets sehen.

Nach gebrauch sollte der Angel-Vac Nasensauger für den Staubsauger mit warmen Wasser ausgewaschen werden, bei gelegenheit auch mal ausgekocht und wer hat bzw. kann auch mal desinfiziert werden.

Für meine Ansprüche und Verhältnisse ist der Angel-Vac Nasensauger ein wirklich super Nasensauger. Die Anwendung ist einfach und einen Staubsauger hat ja wohl auch jeder. Wirkungsvoller kann ein Nasensauger wohl auch kaum noch sein, zumindest wüsste ich nicht was man noch am Sauginstrument verbessern könnte. Der Angel-Vac Nasensauger für den Staubsauger ist auf jedenfall sein Geld wert und für Familien mit Baby´s und Kleinkindern ein empfehlenswertes Produkt um die Nase vom Nasen-Sekret zu entfernen.

Über Daniel Birkhahn 389 Articles
Ich bin Daniel Birkhahn, jung, dynamisch, sozial engagiert, Orthographiemuffel, Querdenker, lieber Ehemann und Papa von 4 Kindern. Beruflich schlage ich mich als Altenpfleger durch und nebenbei beschäftige ich mich mit Technik, dem Web und alles was irgendwie hinterfragt werden kann!

4 Kommentare

  1. Na siehste da habt ihr auch endlich auch einen Nasenssauger … viel spass damit, den Selina hat momentan ja wieder starken schnupfen und bei ihr gibt es immer das große Geschrei wenn ich den Staubsauger an mache.

  2. :O oha… sowas gibt’s? Ich fall gleich vom Glauben ab… Wir haben uns immer mit den handelsüblichen NUK-Nasendingsbums geholfen. Ging auch :) Und Vorwerk ist wahrscheinlich eh nicht kompatibel ;) Nur gut, das die Nasenabsaug-Zeit hier vorbei ist. Und Euch blüht es ja bald in geballter Form. Find Deinen Blog übrigens ganz spannend und hab Dich jetzt mal aboniert. So, das hast Du nun davon!

1 Trackback / Pingback

  1. Test: OLAF® der elefantastische Nasensauger für Unterwegs ohne Staubsauger

Kommentar verfassen