Android Problem: Need For Speed Most Wanted Server Error 5003 CountryGate

Nachdem ich mit meinen bq M5 von Lineage OS auf die Resurrection Remix ROM umgestiegen bin konnte ich von EA das Need For Speed Most Wanted nicht mehr spielen. Es kam Tagelang eine Fehlermeldung (siehe Bild bzw. Zitat).

Auf das Spiel wollte ich nicht verzichten weil ich es zum einen gekauft hatte und zum anderen spielte ich es auf dem Smartphone gelegentlich. Nun kann ich nicht sagen ob es am Root oder Betriebsystem oder anderen Problem liegt aber starten bzw. Daten vom Server herunterladen weil ein Fehler 5003 ausgegeben wurde konnte ich nicht.

Server error … „A server error has occurred. Please visit www.eamobile.com/countrygate to choose your country and click the customer support link. (5003) „

Da ich im Internet keine Lösung finden konnte habe ich die mal die hier für euch! Ich habe mir zuerst ein Smartphone besorgt wo das Spiel installiert habe. Die Daten konnte ich runtergeladen und somit auch das Spiel spielen.

Dann habe ich das Smartphone wo ich Need For Speed Most Wanted spielen kann an den PC angeschlossen und den Ordner com.ea.games.nfs13_na von sdcard/Android/Data/ auf das Smarphone bq M5 kopiert. Das waren etwa 2 GB Daten.

Alternative könnt ihr auch den Ordner mit dem EF File Comander auf eine Externe SD-Karte kopieren und dann die einfach auf den Smartphone wo es die Daten nicht runterlädt wegen der Fehlermeldung Server Error 5003 wieder einfügen in selbigen Ordner sdcard/Android/Data/ .

Wie gesagt ich kann jetzt wieder Need For Speed Most Wanted spielen. Die Fehlermeldung kommt nur wenn die Daten noch nicht auf dem Smartphone sind. Beim nächsten Start, startet Need For Speed Most Wanted ohne Fehler 5003 ganz normal wie immer.




Über Daniel Birkhahn 392 Articles

Ich bin Daniel Birkhahn, jung, dynamisch, sozial engagiert, Orthographiemuffel, Querdenker, lieber Ehemann und Papa von 4 Kindern. Beruflich schlage ich mich als Altenpfleger durch und nebenbei beschäftige ich mich mit Technik, dem Web und alles was irgendwie hinterfragt werden kann!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen