Monatsrückblick Mai 2011

Was soll ich sagen, Monatsrückblick Mai 2011, für Nachrichten hatte ich diesen Monat gar keine Zeit. Ich habe so gut wie nichts mitbekommen was in den Nachrichten lief. Alles fing schon gut an als meine Frau am Anfang nicht mehr so konnte wie sie wollte. Sie lag die meiste Zeit und wartet auf die Geburt unserer Drillinge. Die Geburt schoben wir dann von Tag zu Tag und Woche um Woche bis zum 19.5.2011 um 9:28. Die Fruchtblase war in der Nacht geplatzt und so wurde der Termin für die Geburt für uns festegelegt. Wir mussten nicht mehr warten wann es werden könnte mit der Geburt.

Zur Geburt kann alles unter Drillinge 32. Woche – Die Geburt mit Kaiserschnitt nachgelesen werden. Wie es dann weiter ging nach der Geburt kann unter „Unsere Drillinge“ nachgelesen werden.

Vor der Geburt hatte ich mir diesen Monat die Zeit genommen mich mal wieder zu informieren was es für neue Antivirenprogramme gibt bzw. wie welche Security Suite wie abgeschnitten hat bei den Test´s der Antivirenprogramme bzw. Security Suiten. Weil ich so überrascht war über die Ergebnisse, habe ich natürlich gleich einen Bericht geschrieben welchen ihr unter Test – AntiVirenProgramme im Vergleich 2011 lesen könnt. Entschieden habe ich mich dann unter anderem für die Kaspersky Internet Security Suite CBE 11 – 1 Jahr kostenlos. Da die Computerbild Edition gleich der kostenpflichtigen Kaspersky Internet Security 2011 ist (mit kleinen Ausnahmen/Änderungen) habe ich mich dann für das kostenlose Kaspersky Produkt von der Computerbild entschieden und bin bisher sehr zu frieden.

Mai

Gelesen: Infos über Frühchen gelesen
Geschrieben: 16 Blog-Artikel
Gehört: Top 100 von diesem Monat
Gesehen: Nachrichten und WWE
Getrunken: Bier
Gegessen: Was mir vorgesetzt wurde
Gekocht: Bratkartoffeln
Gefreut: Geburt der Drillinge
Geärgert: Über die Preise an der Tankstelle
Geknipst: Meine Drillinge
Gelacht: über die Stäubchen meiner Drillinge
Gebastelt: an meinem WordPressblog
Gekauft: Blumen für meine Frau
Gespielt: Mit meinen Sohn
Gefeiert: Geburt meiner Drillinge
Gefühlt: Aufregung um die Drillinge!

So, beim nächsten Monatsrückblick hoffe ich schreiben zu können das meine Drillinge aus dem Krankenhaus entlassen worden sind. ;-)

Über Daniel Birkhahn 389 Articles
Ich bin Daniel Birkhahn, jung, dynamisch, sozial engagiert, Orthographiemuffel, Querdenker, lieber Ehemann und Papa von 4 Kindern. Beruflich schlage ich mich als Altenpfleger durch und nebenbei beschäftige ich mich mit Technik, dem Web und alles was irgendwie hinterfragt werden kann!

2 Kommentare

Kommentar verfassen