Designwechsel – Ein Blog ist niemals fertig gebaut oder?

Wenn der Blogger keine Lust zum schreiben hat dann baut er eben am Blog oder kommt auf doofe Ideen. Zum Frühjahrsputz oder bei langer Weile, irgendwann im Jahr ergreift es jeden Blogger, er stellt sich die Frage ist deine Theme noch zeitgemäß oder gibt es bessere als deine Theme für WordPress.

Ich zu meinen Teil hatte jetzt wie einige gemerkt haben keine Zeit zum bloggen gehabt! Abends um 22:00, wenn dann mal Ruhe in der Wohnung einkehrt ist auch keine Lust mehr zum bloggen gehabt. Kurzum ich bin dann im Web immer rumgesurft und dabei habe ich auch mal Premium Themes für WordPress gesucht.

Auf Anhieb hat mir da eine Theme von Andreas Hecht gefallen. Ich habe dann hin und her überlegt ob es denn gut sei für eine WordPress Theme zu bezahlen wo es doch so viele kostenlose WordPress Themes gibt. Entschieden habe ich mich dann doch und habe für 30 Dollar die Millennium Magazine als WordPress Premium Theme gekauft.

Wie ihr seht ist die Theme schon am laufen und nach kleinen Problemen ist sie nun wie für mich und meine Wünsche zu geschnitten. Im Zuge des Designwechsels habe ich dann gleich noch die Nextgen Gallery entfernt und arbeiteitete mich nun durch über 200 Beiträge um die Bilder aus der Nextgen Gallery in die Gallery bzw. Mediathek von WordPress zu bringen weil die Theme eine Lightbox anbietet die ich einfach genial finde. Lightbox ist der Effekt der bei anklicken eines Bildes das Bild vergrößert und dann durch folgende Bilder blättern lässt. Die Funktion Lightbox hatte noch eine Bug bzw. hatte ich noch einen Wunsch weshalb sie nun noch nicht funktioniert. Die Lightbox wird aber vom Designer/Programmierer nach meinen Wünschen noch in die Seite eingepflegt und somit demnächst im Blog hier Einzug halten.

Die Permalinks habe ich bei dem Designwechsel auch gleich mit geändert so das ich Beiträge im nachhinein in andere Kategorien verschieben kann ohne das sich die URL des Beitrages ändert! Ich hatte mich für eine beim entstehen des Blog für eine ungünstige Struktur entschieden die ich nun endlich mal geändert hatte, nachdem ich das schon ewig vor mir herschob.

Nun stellt sich mir die Frage wie findet ihr die Hauptseite abcd-web.de bzw. den Blog? Ich für meinen Teil hatte mich am Blau etwas satt gesehen und hoffe das es jetzt noch augenfreundlicher und moderner bzw. zeitgemäßer empfunden wird. Da mir eure Meinung wichtig ist würde ich es gut finden wenn ich einen Kommentar hinterlasst oder das neue Kontaktformular nutzt um mir eure Meinnung mit zuteilen.




Über Daniel Birkhahn 390 Articles
Ich bin Daniel Birkhahn, jung, dynamisch, sozial engagiert, Orthographiemuffel, Querdenker, lieber Ehemann und Papa von 4 Kindern. Beruflich schlage ich mich als Altenpfleger durch und nebenbei beschäftige ich mich mit Technik, dem Web und alles was irgendwie hinterfragt werden kann!

5 Kommentare

  1. Hallo Daniel,

    ich musste so lachen über Deine Bemerkung

    Wenn der Blogger keine Lust zum schreiben hat dann baut er eben am Blog oder kommt auf doofe Ideen.

    Hach … ich habe mich darin so wieder erkannt. :-D

    Also schick und zeitgemäß finde ich Dein neues Theme auf jeden Fall und es wird Dir mit Sicherheit einige Vorteile bieten. Allerdings trauere ich auch ein wenig Deinem blauen Theme mit den integrierten Bildchen im Headerbereich hinterher *snief*. Aber nur ein bisschen. :-)

    Trotzdem – schick ist auch die Leiste mit den neuesten Posts, Kommentaren usw. in der Sidebar. Ich bin mir da nur nie so sicher, ob sich jeder Besucher auch die Mühe macht und die jeweiligen Menüpunkte anklickt. Also ich habe es jetzt mal getan.

    Ich selber kann mich von meinem ollen, wenn auch schon ziemlich überarbeiteten Theme nicht trennen … aber kommt Zeit, kommt vielleicht auch irgedwann mal ein neues Theme…

    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß mit dem neuen Design. Manchmal inspiriert einen ja auch ein neues Outfit. Mal schauen, was nun so kommt. :-D

    Lieben Gruß
    Sylvi

    • Danke für deinen Beitrag! Ich lese desöfteren in deinem Blog und am Ende ist es doch so. Wenn du keinen Bock zum schreiben hast dann baust du rum! Wenn schreiben zum Zwang wird dann … , ne da bau ich lieber!

      Ob die Besucher sich die Mühe in der Sidebar machen ist mir Wurst, ich finde es nur schick und modern und deshalb habe ich das! Dank W3 Total Cache rennt der Blog auch erstmal und Google Speedtest bringt auch mit der Theme richtig Punkte dank Cache Plugin!

      Ich sags mal so, wenn du dir eine neue Theme zulegst dann ist es so wie mein Schwager es sagt, du schaffst dir 10 neue Probleme und somit mindestens 5 neue Beiträge wenn es reicht! :-)

      Da bin ich nun auf deine neue Theme gespannt! Ich habe so den Verdacht das du schon drüber nachdenkst!

  2. Gemach, gemach … noch hänge ich an meinem Theme :mrgreen:
    Naja „angedacht“ habe ich es, allerdings momentan keinen Nerv, nach einem neuen zu suchen. Also es ist nicht so, dass ich nicht schon geschaut hätte, ich würde auch was dafür springen lassen. Aber der Funke ist einfach noch nicht übergesprungen. :-)

    Aber innovativ finde ich den Wechsel hier von „Home“ zu „Blog“, kannte ich in dieser Form auch noch nicht, aber gefällt mir total gut.

  3. Das mit dem angedacht kenne ich, wie gesagt das muss auf Anhieb sofort gefallen! Dann kommt noch dazu das die Themes jetzt alles mögliche mitbringen und dann dementsprechend über laden sind!

    Der Wechsel von “Home” zu “Blog” ist relativ einfach möglich! Mal gugen eventuell ist mir das ja ein Beitrag wert! ;-)

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. ZOOM – Das Photo – Tutorial #02 – Restlicht Fotografie | SIE-Web.de
  2. Wordpress-Gallery – Einzelne Bilder auskommentieren | SIE-Web.de

Kommentar verfassen