Einjähriges Bestehen oder eben nur 1. Geburtstag?

Am 20. September 2010 sicherte ich mir die Domain abcd-web.de um mir ein neues Hobby zu schaffen. Webseiten zu gestalten und zu beschreiben war mir nicht neu. Ich hatte bereits 3 Webseiten. Neu war nun das ich gern bloggen wollte. So blogte bzw. schrieb ich den ersten Beitrag Warum ABCD-Web.de? am 21. September 2010 in unserem Blog.

Angedacht war das ich im Blog über die Familie schreibe und so kam die Beiträge Vogelhaus selber bauen? oder Hochzeitsvideo – Hochzeitstanz mal anders sehr gut an. Richtig ab ging es dann als meine Frau Schwanger wurde. Durch unsere Drillinge wuchs unser Blog immer mehr und immer schneller.

Allgemeine Themen wie der Unterschied zwischen Super E10, Super und Super Plus Benzin oder Nokia Ovi Maps Offline Navigation kostenlos? schlugen ein wie eine Bombe, so das wir wirklich jede Menge Besucher in unserem Blog verzeichnen konnten.

Zur Zeit sind die Besucher zwar rückläufig aber das ist wohl der wenigen Zeit geschuldet die ich dem Blog witme. In Zukunft wird es aber wieder mehr Beträge geben obwohl unser Leben zwar immer noch von Alexander und den Drillingen bestimmt wird aber ein gewisser Alltag auch bei uns wieder eingezogen ist.

Beistern kann ich mich immer wieder über die 50 wiederkehrenden Besucher und den etwa 500 neuen Besuchern täglich. Spitze sind auch die über 500 Kommentare die bereits geschrieben wurden. Leider gibt es zwar auch 2671 blockierte Kommentare durch Spamer entstanden sind aber die werden von einem Plugin automatisch aussortiert.

Nichts desto trotz danke ich den Bloggern das ich in der Scene so gut aufgenommen wurde und allen Lesern der Seite für die vielen Kommentare und freue mich auf weitere.

Über Daniel Birkhahn 389 Articles
Ich bin Daniel Birkhahn, jung, dynamisch, sozial engagiert, Orthographiemuffel, Querdenker, lieber Ehemann und Papa von 4 Kindern. Beruflich schlage ich mich als Altenpfleger durch und nebenbei beschäftige ich mich mit Technik, dem Web und alles was irgendwie hinterfragt werden kann!

2 Kommentare

  1. Hallo Daniel,

    da gratuliere ich Dir ganz herzlich zu Deinem einjährigen Blog-Jubiläum. Du hast in der relativ kurzen Zeit ja schon einiges hier auf die Beine gestellt. Und das alles neben Beruf und Familie – Respekt!

    Und nicht nur das. Ich finde es auch toll, dass Du Dich nicht nur hier auf Deinen Blog konzentrierst, sondern auch noch fleißig kommentierst.

    Lieben Gruß
    Sylvi

Kommentar verfassen