Warum ich mit Google Hangouts abgeschlossen habe …

Hangouts hatte ich vor Jahren als Alternative zu Messengern wie Whatsup, Threema, Line und Telegramm gesehen. Ich hatte wirklich gedacht das könnte der Messenger werden der das große Rennen macht. Gestützt von der Idee das sich Android durchsetzt und Google Hangouts auf jedem Smartphone vorinstalliert ist gab ich mehrmals dem Messenger eine Chance und outete mich sogar vor Freunden als Fan für Hangouts ohne Erfolg. Leider muss ich Jahre später nun zugeben das war nichts mit Google Hangouts.

Hangouts

Gestützt vom Gedanken das so viele Google Hangouts vorinstalliert haben auf ihrem Smartphone, habe ich mich gefreut als in Google Hangouts dann noch die SMS-Funktion integriert wurde! Das heißt ich konnte eine SMS empfangen und die wurde von Google Hangouts verwaltet und ich konnte sie auf anderen Geräten wo Google Hangouts installiert war auch noch lesen und verwalten! Ein Wechsel von einem Smartphone auf das nächste ohne eine einzige SMS zu verlieren war somit möglich, weil die SMS und Chats von Google Hangouts auf dem Server gespeichert wurden also online in der Cloud! In meinen Augen eine gute Idee auch wenn ich dann etwas Persönlichkeit und Daten abgebe in der Cloud! Ein Kompromiss den ich aber gerne eingegangen bin!

Google indes hat nun Hangouts 11 rausgebracht (nachzulesen bei Caschy) und wieder den Chat von der SMS getrennt und eine eigene APP zum verwalten der SMS raus gebracht, die die SMS aber auch nicht mehr online in der Cloud speichert. Da stellt sich mir nun die Frage, was will ich mit Google Hangouts noch auf meinen Smartphone?

Ganz ehrlich als Messenger ist Google Hangouts doch auch nicht mehr zu gebrauchen. Wenn ich der einzige bin der Google Hangouts nutzt macht es die APP irgendwie überflüssig! Aus meinen reichlich vorhandenen Kontakten nutzen gerade 2 diese APP. Das wäre zum einen meine Frau und zum anderen mein Schwager . Beide erreiche ich per Whatsup auch und wenn Whatsup mal down ist dann nutze ich eben die gute alte SMS oder entscheide mich dann für noch einen Messenger als Alternative! Letztens habe ich gelesen Line geht an die Börse (Link hier) vielleicht ist das ja ein Messenger der auch hierzulande noch einen Durchbruch erlebt! :-)

Mit Google Hangouts habe ich auf jedenfall erstmal abgeschlossen, weil wie gesagt die SMS Funktion nun in Hangouts 11 wegfällt und zum anderen keiner meiner Mitmenschen Hangouts nutzt! In meinen Augen fehlt ganz klar der Mehrwert der APP ohne Benutzer und SMS-Funktion!

Über Daniel Birkhahn 388 Articles
Ich bin Daniel Birkhahn, jung, dynamisch, sozial engagiert, Orthographiemuffel, Querdenker, lieber Ehemann und Papa von 4 Kindern. Beruflich schlage ich mich als Altenpfleger durch und nebenbei beschäftige ich mich mit Technik, dem Web und alles was irgendwie hinterfragt werden kann!

1 Kommentar

  1. Mit gefallen die Funktionen von Hangouts eigentlich gut, aber hätte auch etwas mehr erwartet, vor allem mit der Verbindung gab es bei mir immer wieder Schwierigkeiten.

Kommentar verfassen