Ist diese Webseite bzw. dieser Blog Virenfrei?

Drüben bei meinen Kumpel Henning Uhle lese ich des öfteren so Beiträge wie WORDPRESS-SICHERHEIT: FALSCHMELDUNGEN UND AUSSPERRUNGEN. Wenn ich solche Beiträge lese dann ist im Hinterkopf immer der hier zu lesende Beitrag und das ich die Webseite bzw. meinen Blog gern von jemanden Drittentäglich mal scannen lassen würde. Sicher gibt es auch Plugins wie Wordfence aber es geht auch einfacher!

Sensibilisiert von Henning Uhle und seiner Webseite habe ich auf seiner Webseite seit sehr langen immer ein kleines Banner von der Initiative-S gesehen, welches suggeriert das seine Webseite „sauber“ ist und am jeweiligen Tag schon mal gescannt wurde! Sowas wollte ich natürlich auch haben. Nachdem ich das nun schon eine Weile aufschiebe habe ich das in meinen Blog endlich integriert und das war mehr als simpel und hat nur 3 Minuten gedauert!

Wie folgt liest sich die Hauptseite der Initiative-S:

Mehr als die Hälfte aller Cyber-Angriffe weltweit betreffen nach Symantecs Internet Security Report bereits kleine und mittelständische Unternehmen. Mit Schadprogrammen infizierte Unternehmens-Webseiten sind im Internet eine Gefahr sowohl für Sie als Seitenbetreiber als auch für Ihre Kunden und Geschäftspartner.

Nutzen Sie den neuen Security-Service, den eco-Verband der Internetwirtschaft anbietet, um die IT-Sicherheit von Firmen und den Schutz im Internet zu erhöhen. Lassen Sie Ihren Internet-Auftritt einfach, bequem und kostenfrei von den Profis der Initiative-S online prüfen. Wie das funktioniert, erfahren Sie in den drei Schritten: Seitencheck, Säubern und Schützen.

initiative-s.de wird überprüft von der Initiative-S Unternehmen, die die Sicherheit ihrer Webseiten regelmäßig prüfen lassen, können ihren Internetauftritt jetzt auch mit einem Sicherheits-Siegel versehen.

Der Seiten-Check der Initiative-S will die Sicherheit im Internet verbessern. Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie im Rahmen der Task Force „IT-Sicherheit in der Wirtschaft“.

Im übrigen wird die Initiative-S welches ein Service des eco – Verband der Internetwirtschaft e.V ist, gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie! Wer mehr über das Projekt wissen will findet unter Link hier mehr Infos über das Projekt.

initiative-s.de - Screenshot 20-6-2016
initiative-s.de – Screenshot 20-6-2016

Um seine Webseite oder seinen Blog scannen zu lassen muss man unter initiative-s.de seine eMail eintragen. Es werden verschieden eMail vorgeschlagen von denen eine erreichbar seine sollte. Wenn nicht vorhanden muss diese eMail erstellt werden. Es wird eine Mail für die Aktivierung bzw. Registrierung an die angegebene eMail gesendet, die dann per Link in der Mail bestätigt werden muss. Es geht im Browser ein Fenster auf und die Webseite ist bestätigt und registriert! Im Fenster wird dann auch ein HTML-Code angegeben der auf der Webseite eingebaut werden kann. Ich habe das mittels einem Text-Widget in der Sidebar umgesetzt so das dort ein Banner mit dem letzten Scan nach Viren etc. angezeigt wird!

Abschließend möchte ich sagen, ich bin begeistert vom Service und kann den Service nur empfehlen! Die Webseite wird durch den Banner nicht wirklich langsamer und zeigt das auch der Admin an die Sicherheit im Blog denkt. Bei einem Fund bekommt der Admin eine Mail und kann sich kümmern. Übrigens der Banner muss nicht eingebaut werden!

 




Über Daniel Birkhahn 390 Articles
Ich bin Daniel Birkhahn, jung, dynamisch, sozial engagiert, Orthographiemuffel, Querdenker, lieber Ehemann und Papa von 4 Kindern. Beruflich schlage ich mich als Altenpfleger durch und nebenbei beschäftige ich mich mit Technik, dem Web und alles was irgendwie hinterfragt werden kann!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen