Gmail – Benutzername oder Passwort falsch bei Mailprogramm mit IMAP

Ich hatte in einem meiner letzten Beiträge den eM Client – Der Outlook Clone oder bessere Alternative vorgestellt. Weil ich überzeugt davon bin das es für Jemanden der Gmail nutzt eine sinnvolle Erweiterung ist um seine Mails zu lesen und Kontakte am Computer zu pflegen, wollte ich den eM Client bei einer Freundin auf dem neuen Notebook installieren. Das klappte auch soweit ganz gut, bis wir den Benutzernamen und das Passwort eingeben sollten um per IMAP die Mails abzurufen. Es kam immer wieder die Fehlermeldung das Benutzername oder das Passwort falsch sind. Ich war mir sehr sicher das Benutzernamen und das Passwort richtig korrekt eingeben wurden und das trotz das das Passwort etwas länger war ich alles richtig eingeben hatte. Es half nichts es war immer wieder Benutzername oder Passwort bei dem Mailprogramm eM Client beim IMAP Abruf falsch.
Ich testete dann mehrmals das Passwort und Benutzername online wo auch alles mit den Daten funktionierte. Im Mailprogramm selber ging aber per IMAP überhaupt nichts. Ständig Fehlermeldungen und Lösung schien auch keine in Sicht! Ich versuchte eine Lösung des Problems zu finden.
Ich probierte es dann mit meinen eigenen Account und das funktionierte auf dem neuen Notebook im Mailprogramm perfekt. Auch der Gmail Account von meiner Frau lies sich per IMAP abrufen über das externe Mailprogramm. Es musste also am Account von Gmail liegen das Benutzernamen und das Passwort permanent falsch waren in dem Mailprogramm.

Die Lösung wenn Benutzername oder Passwort beim eM Client oder einem anderem Mailprogramm per IMAP falsch sind

Um per Imap oder auch POP3 überhaupt die Mails von Gmail abrufen zu können muss erst mal IMAP oder POP3 selber aktiviert werden. Um IMAP zu aktivieren muss man in die Einstellungen von Gmail gehen und unter Weiterleitung und POP/IMAP das IMAP selber zum abrufen der Mails aktivieren, siehe Bild!

Weiterleitung und POP IMAP bei Gmail

UM das Problem zu lösen, das nicht mehr das Passwort und oder der Benutzername falsch ist, muss unter Einstellungen, in Sicherheit Link hier die Kontoberechtigung für die Zugriffsberechtigungen für weniger sichere Apps geändert werden. Wenn da die Einstellung auf „Aktiviert“steht, siehe Bild unten, dann ist es auch möglich mit einen Mailprogramm per IMAP oder POP3 die Mails abzurufen ohne das Fehlermeldungen kommen das Passwort und Benutzername falsch sind!

Google Sicherheit Kontoberechtigungen

Gmail weniger sichere Apps

Selber kann ich mich nicht daran erinnern das ich jemals die Einstellungen von „Weniger sichere Apps“ ändern musste um Mails abzurufen um keine Fehlermeldungen zu erhalten aber bei neuen Accounts bei Google bzw. Gmail muss man das wohl jetzt erst aktivieren!




Über Daniel Birkhahn 392 Articles

Ich bin Daniel Birkhahn, jung, dynamisch, sozial engagiert, Orthographiemuffel, Querdenker, lieber Ehemann und Papa von 4 Kindern. Beruflich schlage ich mich als Altenpfleger durch und nebenbei beschäftige ich mich mit Technik, dem Web und alles was irgendwie hinterfragt werden kann!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen