Auf der Suche nach dem perfekten Familienauto

Schon seit langem sind bei Familien vor allem die Kombi-Autos oder Kleinbusse sehr beliebt. Der Minivan besetzt dabei eine Nische, da er Platz für eine vier- bis fünfköpfige Familie bietet, genug Raum für Gepäck liefert und dabei aber trotzdem klein und wendig ist. Als charakteristisch gelten eine Dachhöhe von mindestens 1,55 Metern und eine Länge von circa 3,70 bis 4,10 Metern. Inzwischen führt beinahe jeder Hersteller einen Minivan bei seinen Modellen, um vor allem bei den Jungfamilien, die meist viel Platz benötigen, zu punkten.

VW Kaefer - Das perfekte FamilienautoWer ein Familienauto finden möchte, der ist also mit dem Minivan ziemlich gut beraten. Noch vor einiger Zeit waren vor allem Kombi-Autos beliebt, aber immer mehr greifen inzwischen zu den Minivans, da diese für viele mehr Vorteile aufweisen. Einer dieser Vorteile ist beispielsweise, dass man über eine erhöhte Sitzposition verfügt und somit einen besseren Überblick über die Straße besitzt. Auch ein zusätzlicher Passagierraum kann im Handumdrehen eingefügt werden, indem eine dritte Sitzreihe montiert wird.

Bekannte Modelle

  • Einer der beliebtesten Minivans seiner Zeit ist momentan der VW Touran. Auch wenn das kantige Design für viele nicht unbedingt der Inbegriff von Schönheit ist, so überzeugt er doch mit viel Stauraum, guten Fahreigenschaften und einem niedrigen Kraftstoffverbrauch.
  • Ebenfalls sehr beliebt bei den Familien ist aber auch der Ford Grand C-Max. Durch die praktischen Schiebetüren lockt er die Einkäufer mit mehr Komfortgewinn bei zum Beispiel engen Parklücken. Das Fahrwerk ist sportlich und bietet Fahrern vor allem auf Landstraßen viel Freude.

Die Vorteile

In der Regel ist der Minivan in der Anschaffung günstiger als ein Kombi oder ein Kleinbus. Er kann sogar mit einem kleineren Motor geliefert werden, gilt allgemein als leichter und begeistert somit natürlich auch mit seinem geringen Kraftstoffverbrauch. Durch ein Trennnetz zwischen Gepäck- und Fahrgastraum kann mehr Platz für Gepäck geschaffen werden. Auch das Hineinheben von Kindern fällt bei einem Minivan wesentlich leichter. Der Minivan gilt also nicht umsonst als das perfekte Familienauto. Der gemütliche Familienvater oder die Mutter mit ihren Kindern werden ihre Freude an dem Auto haben, wenn sie auf der Suche nach einem Auto sind, das ausschließlich der Familie dient.

Über Daniel Birkhahn 389 Articles
Ich bin Daniel Birkhahn, jung, dynamisch, sozial engagiert, Orthographiemuffel, Querdenker, lieber Ehemann und Papa von 4 Kindern. Beruflich schlage ich mich als Altenpfleger durch und nebenbei beschäftige ich mich mit Technik, dem Web und alles was irgendwie hinterfragt werden kann!

1 Kommentar

  1. Ja, ja, das liebe Familienauto – meistens möchte der Papa ja lieber etwas „sportlicheres“ aber man denkt natürlich an die Familie, das kenne ich selber von meinem Mann… den VW Touran würde ich persönlich als das perfekte Familienauto beschreiben, Stauraum ohne Ende und im Verbrauch wirklich in einem sehr guten Bereich.

Kommentar verfassen