Spieleparadies Schwager …

Es ist doch unglaublich, wir haben das ganze Zimmer voller Spielzeug und trotzdem wo anders spielt es sich vermutlich einfach besser so zumindest unsere Erfahrung. Ob es bei Oma in Freiberg, Chemnitz oder beim Schwager ist, wenn wir wo anders sind, ist unser Sohn weg zum spielen und wir können entspannen! :-)

Einzig der jenige wo wir gerade sind hat immer ein wachsames Auge auf den Jungen damit nichts kapput geht! Ergo, wir müssen öfters woanders hin damit wir entspannen können. ;-)

Hier mal ein Video was ich am Wochenende beim Schwager aufgenommen habe, wo die Kinder sich ja nichtmal stören lassen wenn ich im Spielzeug rumtrete.

Wie ist das bei euch so? Können wo anders eure Racker auch stundenlang spielen? Zuhause hängen die Kinder immer irgendwie an Papa oder Mama oder?

Über Daniel Birkhahn 390 Articles
Ich bin Daniel Birkhahn, jung, dynamisch, sozial engagiert, Orthographiemuffel, Querdenker, lieber Ehemann und Papa von 4 Kindern. Beruflich schlage ich mich als Altenpfleger durch und nebenbei beschäftige ich mich mit Technik, dem Web und alles was irgendwie hinterfragt werden kann!

1 Kommentar

  1. Ich finde es ja toll wenn die kleinen so schön zusammen spielen, nur das, dass Kinderzimmer dann immer aussieht wie Dresden 1945. Aber es sind halt Kinder und die können auch noch nicht aufräumen. Und es ist schon wenn sie sich so gut verstehen.

    Nächste Wche ist dann eure Wohnnung dran … und wir werden entspannen …

Kommentar verfassen