Ausflugsziel Wildgatter Oberrabenstein bei Chemnitz

Wildgatter Oberrabenstein - EingangAls wir anfangs des Monats campen waren, besuchten wir das Ausflugsziel Wildgatter Oberrabenstein bei bzw. in der Nähe von Chemnitz in Sachsen. Ganz ehrlich wir hatten das Wildgatter Oberrabenstein schon mal besuchen wollen und haben es nicht gefunden. Ein bischen versteckt liegt die Zufahrt rechts genau neben der Burg von Rabenstein. Das Schild kann leicht übersehen werden. Diesmal haben wir das Wildgatter Rabenstein aber gefunden und deshalb gibt es hier mal ein paar Gedanken dazu.

Das Wildgatter Oberrabenstein liegt neben dem Staussee Rabenstein oberhalb von der Burg Rabenstein. Das Wildgatter Rabenstein ist 36 Hektar gross und besteht aus viel, viel Wald. Es gibt 100 Tiere in 14 Arten zu sehen. Es gibt Rot- und Damwild, Rehe, Mufflons, Wildschweine, Birk- und Auerhühner, sowie Waldvögel zu sehen. Außerdem kann der Besucher Wisente und Luchse sehen.


Größere Kartenansicht

Wildgatter Oberrabenstein - schwarze BrombeerenWildgatter Oberrabenstein - rote BrombeerenWas mir bei meinem Spaziergang durch das Wildgatter auffiel war das es überall so geschnitze Pilze aus Holz gibt. Aus der Ferne sehen die Pilze wie richtig größe echte Pilze aus. Was ich auch gut fand war das es rote und schwarze Brombeeren zu sehen gab. Manches Kind kennt das gar nicht und denkt wohl das die Brombeeren in der Obst und Gemüseabteilung im Einkaufsmarkt wachsen. Im Wildgatter in Rabenstein konnten die Beeren mal in natura angesehen werden. Das war auch eine Erfahrung für unseren Sohn, denn im Wald findet man ja nur noch selten Brombeeren zumindest in unseren Breiten.

Wildgatter Oberrabenstein - Pollerwagenschild

Wildgatter Oberrabenstein - Pollerwagen

Am Eingang des Wildgatters gab es Pollerwagen wo wir uns natürlich 2 unter den Nagel gerissen haben. Die Pollerwagen sind kostenlos und für unsere Drillinge und unseren Sohn natürlich genau das richtige wenn die Kraft in den Beinen nachlässt. Da das Wildgatter Oberrabenstein ziemlich groß ist ist das Angebot der kostenlosen Pollerwagen natürlich nicht schlecht, anderswo muss dafür gezahlt werden. Die Preise für Erwachsene liegen bei 3 Euro und für Kinder werden ab 3 Jahre 2 Euro verlangt. Ich finde ein absolut fairer Preis.

Hier mal ein paar Impressionen vom Wildgatter Oberrabenstein.

Wildgatter Oberrabenstein - leere Wege

Warum schreibe ich das? Wie auf dem Bild zu sehen ein leerer Weg ohne Besucher! Ich glaube das Wildgatter könnte sich garnicht ohne Unterstützung tragen. Denn als wir dort waren war sogar noch ein Fest auf der Burg Rabenstein und trotzdem fanden kaum Besucher den Weg in das Waldgatter. Ob die Besucher es einfach nur nicht finden können weil es zu schlecht ausgeschildert ist und dann den in der nähe liegenden Tierpark Chemnitz besuchen vermag ich nicht zu sagen aber ich finde das Wildgatter Oberrabenstein hat mehr Besucher verdient. Der schöne im Wald gelegene Spielplatz und die Hochsitze zum beobachten der Tiere ist für jedes Kind ein Traum. Link zur Webseite –> Tierfreunde Chemnitz.

Über Daniel Birkhahn 390 Articles
Ich bin Daniel Birkhahn, jung, dynamisch, sozial engagiert, Orthographiemuffel, Querdenker, lieber Ehemann und Papa von 4 Kindern. Beruflich schlage ich mich als Altenpfleger durch und nebenbei beschäftige ich mich mit Technik, dem Web und alles was irgendwie hinterfragt werden kann!

1 Trackback / Pingback

  1. Ausflugsziel: Burg Rabenstein die kleinste Burg Sachsens

Kommentar verfassen