Webseiten bzw. Internetseiten für Kinder

Nachdem unser Sohn Computer für sich endeckt hat stellt sich immer wieder die Frage was kann er am Computer machen! Da Spiele einfach für unseren Sohn mit fast 2 Jahren noch nichts sind habe ich nach geeigneten Webseiten gesucht die Wissen vermitteln und/oder auch unterhaltend sind. Da es genügend Internetseiten gibt, die für Kinder ungeeignet sind, sprich Werbung oder Abzocke bieten, habe ich hier mal ein Paar Webseiten bzw. Internetseiten zusammen getragen die wir für gut befunden haben und unserem Sohn Freude bereiten.

Kleine Anmerkung! Suchmaschinen wie Google, Yahoo und MSN sollten Kindern vorerst ferngehalten werden, zu groß ist die Gefahr das dort Werbung geklickt oder sogar Abo´s auf weiterführenden Seiten abgeschlossen werden. Kindersuchmaschinen wie die Blinde-Kuh.de können von Kindern bedenklos besucht werden da dort Links redaktionell geprüft sind (wenig bis gar keine Werbung). Für uns liegt die Suchmaschine aber noch in weiter ferne da wir Alexander nie alleine am Pc lassen und generell immer mit ihm am PC sitzen bzw. auch immer die Hand an der Maus haben!

Kikaninchen

Absolute Lieblingseite von unserem Sohn! Wie bei Kika im TV werden hier kurze Filme vom Kikaninchen und Christian erzählt! Es gibt eine Kramkiste und es können die Freunde vom Kikaninchen kennengelernt werden. Link zur Seite hier.

Jonalu

Jonalu das sind zwei Mäuse Jo und Naya und der Marienkäfer Ludwig. Auf der Webseite der 3 können Videos angesehen werden, Spiele gespielt und die Freunde der Jonalu´s kennengelernt werden. Außerdem kann man noch singen und eine Bildergalery besuchen. Das singen mit Jonalu ist ein Highlight, es ist etwa vergleichbar mit Singstar und macht sehr viel spaß. Link zur Seite hier.

Sandmännchen

Geschichten vom Sandmännchen wer kennt sie nicht schon? Im RBB kommt täglich das Sandmännchen also was liegt näher als eine Programmvorschau auf der Webseite vom Sandmännchen. Video´s werden auf der Webseite leider keine geboten, dafür aber jede Menge Audio´s von Freunden z.B. Pittiplatsch, Fuchs und Elster und viele andere. Desweiteren kann man noch Games spielen bzw. Ausmalbilder und einen Kalender downloaden. Link zur Seite hier.

Die Maus

Die Sendung mit der Maus zeigt immer Sachgeschichten und so kann man auch auf der Webseite ausgewählte Sachgeschichten ansehen. Spiele, Ausmalbilder, Rezepte und Basteln findet man auch auf der Seite mit der Maus. Die Seite der WDR-Maus ist sehr groß und man kann hier sehr viel Zeit verbringen und das liegt nicht zuletzt an den weiterführenden Links zu Käpt´n Blaubär, der Seite mit der Maus Ente, Elefanten oder auch Shaun das Schaf. Link zur Seite hier.

WICHTIG! Bei allen hier vorgestellten Seiten wird zum ansehen Flash von Adobe benötigt, ohne wird leider garnix! :-(

Über Daniel Birkhahn 386 Articles
Ich bin Daniel Birkhahn, jung, dynamisch, sozial engagiert, Orthographiemuffel, Querdenker, lieber Ehemann und Papa von 4 Kindern. Beruflich schlage ich mich als Altenpfleger durch und nebenbei beschäftige ich mich mit Technik, dem Web und alles was irgendwie hinterfragt werden kann!

2 Kommentare

  1. Wunderbar Selina ist begeistert … Nur das meine Dosis nun noch kleiner ausfallen wird … Aber was tut man nicht alles für sein Kind … ???

  2. So ist das wenn der Onkel einen Artikel schreibt mit „Webseiten bzw. Internetseiten für Kinder“! :-) Warum soll es dir besser gehen als mi! Deine Dosis Internet kannst du nur bekommen wenn du deiner Tochter ein Notebook kaufst! :-)

    Ich habe aber schon wieder neue Seiten endeckt z.B. Bibi Blocksberg etc.. Eventuell werde ich den Artikel mal updaten, dann kannst deinen Computer freigeben und am Handy im Internet surfen!

Kommentar verfassen