Test: Beutelloser Staubsauger – AEG minion Bagless ATI 7655

beutelloser-staubsauger-aeg-minion-bagless-ati-7655-bild-1Nachdem unser Dirt Devil Model M3882 2000 Watt sowie unser Dirt Devil Centrixx Ultima 2000 Watt den Geist aufgegeben haben musste ein neuer Staubsauger beutellos her. Entschieden haben wir uns dann für den beutellosen Staubsauger von AEG dem minion Bagless ATI 7655. Hier gibt es nun den Test bzw. Anwenderbericht des Gerätes!

Gekauft haben wir den Beutelloser Staubsauger AEG minion Bagless ATI 7655 im Kaufland weil dort eine Garantie von 3 Jahren gegeben wird! Das Kaufland ist auch sehr unbürokratisch was die Rückgabe bei einem Garantiefall betrifft und so muss nur ein Zettel ausgefüllt werden und schon bekommt man sein Geld zurück! Völlig problemlos! Der Preis von 99 Euro ist zwar etwas höher als im Internet oder anderswo aber aus dem bereits genannten Grund der Garantie und Rückgabe wurde der beutellose Staubsauger AEG minion Bagless eben im Kaufland gekauft. Ausserdem brauchten wir einen Staubsauger sofort und nicht erst Tage später. Sicher hätte es auch ein Beuteloser Staubsauger von Superior gemacht aber der AEG minion Bagless war optisch besser anzusehen und hatte auch mehr Watt. Ansonsten war der Superior Bodenstaubsauger Beutellos eine wirkliche Alternative gewesen da Superior vom Preis her attraktiver ist.

Hier mal die Technischen Daten des beutellosen Staubsauger AEG minion Bagless ATI 7655:

  • Beutelloser Staubsauger
  • 2100 Watt maximale Aufnahmeleistung
  • Filterbox mit Zykloneffekt
  • Umschaltbare Kombi-Bodendüse VARIO 500
  • Zusätzliche Hartboden-Düse & TURBO-Düse
  • Ersatz HEPA-Filter
  • Chrom-Teleskoprohr
  • Handgriff mit Nebenluftregler
  • Drehregler für elektronische Leistungsregulierung
  • Waschbarer Abluft MICROFILTER
  • HEPA-Kartuschen-Filter
  • Filterreinigungs-/Entleerungsanzeige
  • Zubehör: Polsterdüse, Kombi Fugendüse-Möbelpinsel
  • Softräder
  • Automatische Kabelaufwicklung
  • Aktionsradius: 7,5 m
  • Farbe: schwarz/silber
  • Zubehör zusätzlich erhältlich: Menalux Ersatzfilter F 120

Im Kaufland stand am Beschreibungsschild 7, 5 Meter Strom-Kabel-Länge. Als ich den AEG minion Bagless zu Hause auspackte und sah wie klein der Staubsauger selber war, war mir auch klar das niemals 7,5 Meter in den kleinen beutellosen Staubsauger reinpassten. Gemeint war dort der Radius von 7,5 Metern. Alles andere der Daten stimmte aber mit dem Packungsinhalt überein!

beutelloser-staubsauger-aeg-minion-bagless-ati-7655-bild-4

beutelloser-staubsauger-aeg-minion-bagless-ati-7655-bild-3

beutelloser-staubsauger-aeg-minion-bagless-ati-7655-bild-2

Bemerkenswert bei dem kleinen AEG minion Bagless ATI 7655 ist die Saugleistung! Bei unserem Dirt Devil M3882 und Dirt Devil Centrixx Ultima hatten wir auch 2000 Watt aber mit dem AEG minion Bagless mit 2100 konnten die beiden Staubsauger meiner Meinung nach nicht mithalten. Der Teppich haftet richtig an der Kombi-Bodendüse VARIO 500 und mit der TURBO-Düse wird der Teppich mit einer rotierende Bürste erst richtig tief gereinigt. So war es dann auch nach erstem Saugen nicht verwunderlich das der Behälter der 1,5 Liter fast schon halb voll war. Ein bischen kommt man sich zwar dann vor wie ein Schwein aber was wahr ist muss auch wahr bleiben und so war es nunmal.

Die Entnahme des Staubbehälters ist relativ einfach und ist mit Aufklebern am Staubsauger selber und ein paar Versuchen des entfernens sehr einfach möglich. Die Verarbeitung des Geräts ist ordentlich, nirgens scharfe Kanten oder dergleichen. Alles lässt sich sehr einfach entnehmen und passgenau wieder anbringenohne sich zu schneiden.

Das Zubehör also die Kombi-Bodendüse VARIO 500, die Hartboden-Düse, die TURBO-Düse, die Polsterdüse, die Kombi Fugendüse bzw. der Möbelpinsel und der zusätzliche HEPA-Filter runden das Paket des Staubsaugers ideal ab. Ganz ehrlich bei Dirt Devil war schon immer viel Zubehör dabei aber bei diesem AEG minion Bagless da war echt nigs was fehlte (siehe Bilder).

Fazit: Auf der Verpackung des beutellosen Staubsaugers AEG minion Bagless stand als Werbeaufdruck „Kompakt, Kraftvoll, leichte Handhabung“ sowie „Perfekt in Funktion und Form“ und genau das kann ich bestätigen!

Über Daniel Birkhahn 386 Articles
Ich bin Daniel Birkhahn, jung, dynamisch, sozial engagiert, Orthographiemuffel, Querdenker, lieber Ehemann und Papa von 4 Kindern. Beruflich schlage ich mich als Altenpfleger durch und nebenbei beschäftige ich mich mit Technik, dem Web und alles was irgendwie hinterfragt werden kann!

4 Kommentare

  1. Hallo,
    wir haben auch so einen AEG Minion (weitere Nummer weiß ich nicht auswendig).
    Anfangs war die Saugleistung auch prima, aber nach einem halben Jahr liess sie merklich nach.
    Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Selbst mit ganz neuem HEPA-Filter ist es nicht besser.
    Wir suchen nun was Neues …

  2. Bei uns hat der AEG minion Bagless immer noch die selbe Saugleistung! Sind auch sehr mit dem Staubsauger zu frieden nur das Kabel vom Strom ist ein bissel kurz! Wir haben das Gerät wie gesagt im Kaufland gekauft, um wenn es dann mal nicht mehr die Leistung bringt zurückbringen zu können. Das Kaufland stellt da nicht viele Fragen, man sagt einfach es ist defekt und bekommt das Geld zurück! Geht wieder ins Kaufland rein und holt sich wieder einen Beutelosen Staubsauger. Zur Auswahl stand im Kaufland noch der beutlose Staubsauger von Superior! Der beutlose Staubsauger von Superior sollte ein 7 Meter langes Stromkabel haben und einen grösseren Auffangbehälter. Gekauft habe ich den beutlose Staubsauger von Superior nicht weil ich mit dem Dirt Devil Model M3882 2000 Watt auch sehr günstig kein Glück gehabt hatte. Ich wollte einfach einen Qualitativeren Staubsauger haben und so entschied ich mich für den AEG Minion.

    Im Kaufland gibt es neben den günstigen beutlosen Staubsauger von Superior auch noch die Dirt Devil Modele die auch beutelos sind! Mein erster Dirt Devil hatte 7 Jahre gehalten und den Dirt Devil wo ich vor einem Jahr kaufte hatte hielt nur ein 1 Jahr dann zerlegte er sich ein seine Einzelteile. Da ging der Staubehälter kaputt, der Kabeleinzug hang desöfteren, das Teleskop vom Saugrohr ging hielt nicht mehr fest und die Saugleistung nahm extrem ab! Wie gesagt ein Dirt Devil Model kam für mich nicht mehr in Frage. Mein Schwager hat ähnliche Erfahrungen mit gleichem Model Dirt Devil gesammelt!

    Der AEG minion Bagless ist bei uns jetzt seit 1 Monat im Einsatz und ausser dem kurzen Stromkabel habe ich an dem Produkt von AEG nichts zu bemängeln. Wenn die Saugleistung nachlässt werde ich als erstes den beigelegten 2 Filter von Hepa einsetzen und mal gugen ob der dann wieder richtig saugt, falls nicht dann geht es ins Kaufland zum umtauschen. ;-)

  3. Hallo,
    ich bin gerade auf der Suche nach meinem Problem mit diesem Staubsauger. Wir haben unseren jetzt seit zwei Jahren und plötzlich ist es so, dass sich immer wieder etwas festsetzt, glaube ich zumindest. Oben auf dem Gerät wird ein Balken rot. Wenn der Balken rot erscheint nimmt die Saugleistung auch rapide ab. Wir hatten das Problem bis jetzt nicht, kommt das öfter vor?
    Schon mal danke. :)

    Gruß Annette

    • Hallo, leider kann ich dir nicht helfen da wir seit 6 Monaten einen Bosch Staubsauger nutzen. Die Leistung lies bei unserem AEG minion Bagless ATI 7655 eben auch nach und da haben wir eben auch einen neuen kaufen müssen. Auch brach glaube ich der Schlauch immer wieder und so musste ich den immer weiter ein kürzen. Irgendwann ging es dann nicht mehr!

1 Trackback / Pingback

  1. Praxis-Test: Der Bodenstaubsauger Philips FC9150/01 Preformer im Anwendertest | SIE-Web.de

Kommentar verfassen