Firefox 4 bis 18 langsam? Soviel verlangsamen Firefox Add-ons

Der Firefox 4, 5, 6, 7 oder auch Version 18, allesamt gehören sie zu den schnellsten & beliebtesten Browser, deshalb nutzen auch viele User die beliebten und reichlich vorhandenen Firefox Add-ons. Firefox Add-ons bieten jede Menge Features und neue Funktionen. Leider führen diese Add-ons für den Firefox 8 auch dazu, dass der Start des Firefox langsamer wird. Programme wie das beliebte Debugging-Modul Firebug, was viele Webmaster nutzen verlängert die Startzeit um fast 3/4 des Startes gegenüber dem Start ohne Add-on. Der Start des sonst schnellen Firefox wird also erheblich langsamer! Man muss sich das mal „geben“ was das an Zeit ist wenn man die Zeit mal hoch rechnet pro Jahr! So würden vermutlich Chef´s denken!

Hier mal die Liste der Firefox Add-ons die Mozilla unter „Slow Performing Add-ons“getestet und veröffentlicht hat ! Ich habe die Liste mal etwas angepasst, so das die Liste der Add-ons die Firefox verlangsamen etwas übersichtlicher ist!

Name des Firefox Add-on Bremsfaktor
#1 FoxLingo Übersetzungsdienste 74%
#2 Firebug 74%
#3 AniWeather 54%
#4 FlashGot 50%
#5 FoxClocks 46%
#6 FoxyTunes 44%
#7 Video DownloadHelper 33%
#8 FastestFox – Schneller Surfen 33%
#9 Xmarks Sync 30%
#10 SimilarWeb 23%
#11 CoolPreviews 22%
#12 Adblock Plus 21%
#13 RSS Ticker 20%
#14 StumbleUpon 19%
#15 iMacros for Firefox 18%
#16 Yoono: Twitter Facebook LinkedIn YouTube GTalk AIM 18%
#17 Personas 17%
#18 Flagfox 16%
#19 All-in-One Sidebar 16%
#20 NoScript 16%
#21 DownThemAll! 16%
#22 Feedly 15%
#23 Greasemonkey 15%
#24 SkipScreen — Incredible Rapidshare and Megaupload download helper! 15%
#25 Download YouTube Videos + Flash Video Downloader / Download-Helper 15%
#26 Download Statusbar 14%
#27 Web Developer 14%
#28 ColorZilla 14%
#29 WOT 14%
#30 ReloadEvery 14%
#31 AutoPager 13%
#32 Fire.fm 13%
#33 Google Shortcuts – All Google Services at a glance 13%
#34 Flash Video Downloader (Youtube Downloader) 12%
#35 VideoSurf Videos at a Glance 12%
#36 Integrated Google Mail 11%
#37 ReminderFox 11%
#38 ScrapBook 10%
#39 Ant Video Downloader and Player 10%
#40 WebMail Notifier (for Gmail, Hotmail, Yahoo, AOL and so on) 9%
#41 FireGestures 9%
#42 Stylish 5%
#43 Read It Later 4%
#44 Facebook Toolbar 3%
#45 Torbutton 3%
#46 FoxyProxy Standard 2%
#47 ImTranslator – Übersetzer 2%
#48 Download Manager Tweak 1%
#49 BetterPrivacy 1%
#50 Firefox Sync 0%

Quelle: mozilla.org

Selber nutze ich das Add-on Download Manager Tweak aber dass ist wohl laut der Liste vom Bremsfaktor her nicht erwähnenswert. Firebug, dass den Start des Firefox stark verzögert bzw. verlangsamt aktiviere ich eh nur wenn ich es benötige! Schade das Add-ons wie Flashblock, SearchStatus und Wörterbuch die ich nutze in der Liste fehlen, da hätte mich mal interessiert wie langam der Firefox dann nach Angaben von Mozilla wird. Nichts desto trotz starte ich am Tag keine 100 mal den Firefox so dass mir der Start nicht so wichtig ist sondern eher der nutzen der Add-ons. ;-)




Über Daniel Birkhahn 391 Articles
Ich bin Daniel Birkhahn, jung, dynamisch, sozial engagiert, Orthographiemuffel, Querdenker, lieber Ehemann und Papa von 4 Kindern. Beruflich schlage ich mich als Altenpfleger durch und nebenbei beschäftige ich mich mit Technik, dem Web und alles was irgendwie hinterfragt werden kann!

6 Kommentare

  1. Ich habe auch Firebug drauf, dass das soviel bremst war mir nicht bewusst. Reicht es eigentlich, das Add-on zu deaktivieren? Ab und zu ist es doch ganz nützlich.

    Gruß, Reiner

  2. Deaktivieren reicht völlig aus! Ich selber habe es auch deaktiviert, weil es eben den Start des Firefox langsam machte. Ich hatte das schon weit vor dem Test von Mozilla gemerkt wenn ich mit meinem alten Laptop gearbeitet hatte.

    Sagen muss ich das aber nicht nur der Start des Firefox sich verlangsamt sondern auch während des surfen bzw. nutzen des Firefox Browsers ist so manches Addon spürbar! Wie schon erwähnt auf meinem alten Pentium 3 Läptop merke ich genau wenn ich die Addons aktiviert habe. Das Addon Flashblock ist auf dem Pentium 3 ein absolutes Muss, weil ohne Flashblock geht da bei mancher Webseite garnigs mehr. Flash ist halt CPU lastig!

  3. Subjektiv muss ich sagen ist der Firefox 3.6 schneller und der Firefox 4 langsam. Würde es nach mir gehen würde ich gern bei Firefox 3.6 bleiben, wenn da nicht die Sicherheitslücken wären. Alternative sehe ich derzeit in Opera 11.10 sowie im neuen Internet Explorer 9. Wem der Firefox 4 zu langsam ist soll doch einfach zu Opera greifen macht mindestens genaus so viel Spaß.

  4. DANKEEE, endlich!
    Hab mich schon gefragt warum Firefox so lange gebraucht hat.
    Java usw. hat mein Netbook so langsam gemacht, ich dacht schon mein Netbook wäre schrott, wollte schon eine Systemwiederherstellung durchführen.

  5. Habe CookieCuller 1.4 installiert. (Firefox 8 und Win7)
    Und Firefox wird zur Schnecke. Seit ich es deaktiviert habe, keine Probleme mehr.

1 Trackback / Pingback

  1. G-Data Internet Security kostenlos? So geht´s …

Kommentar verfassen