Ausflugsziel Botanischer Garten Chemnitz

Der Botanischer Garten Chemnitz ist sicher eines der wenigen Ausflugsziele und Perlen die Chemnitz bietet. Der Botanische Garten Chemnitz ist kostenlos und für Kinder ab 2 Jahren eine echte Bereicherung. Es gibt Pflanzen und Tiere alles zum anfassen, ich behaupte mal „Natur pur kann im Botanischer Garten Chemnitz erlebt werden“.

Eingeladen hatte uns die Oma und der Opa von Alexander die des öfteren in den Botanischen Garten nach Chemnitz fahren, weil sie dort die Frösche, die Kröten bzw. die Schmetterlinge im legendären Tropenhaus fotografieren. Es muss aber nicht unbedingt das Tropenhaus sein was einen Besuch rechtfertigt, auch der kostenlose Botanischer Garten in Chemnitz in dem das Tropenhaus steht kann sich sehen lassen. Da man die ganzen Pfade mit Planzen und Tieren nicht recht beschreiben kann lasse ich einfach mal ein paar Bilder sprechen.

botanischer-garten-chemnitz-tropenhaus-6 botanischer-garten-chemnitz-tropenhaus-5 botanischer-garten-chemnitz-tropenhaus-4 botanischer-garten-chemnitz-tropenhaus-3 botanischer-garten-chemnitz-tropenhaus-2 botanischer-garten-chemnitz-tropenhaus-1 botanischer-garten-chemnitz-9 botanischer-garten-chemnitz-8 botanischer-garten-chemnitz-7 botanischer-garten-chemnitz-6-picknick botanischer-garten-chemnitz-5 botanischer-garten-chemnitz-4 botanischer-garten-chemnitz-3 botanischer-garten-chemnitz-2

Hier die Adresse des Botanischer Garten Chemnitz:

Botanischer Garten Chemnitz
Leipziger Straße 147
09114 Chemnitz

Anfahrtskizze:


Größere Kartenansicht

Hier die Preise und Öffnungszeiten des Botanischer Garten Chemnitz:

1. November – Ende Februar:
8:00 Uhr – 17:00 Uhr
1. März – 31. Oktober:
8:00 Uhr -18:00 Uhr
Eintrittspreis: Kostenlos, Eintritt frei

Preise und Öffnungszeiten der Schmetterlingsschau im Tropenhaus:

Die Schmetterlingsschau ist Montags von 13 bis 18 Uhr , sonst täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Eintrittspreise: Erwachsene 4,- EUR, Schüler 2,- EUR, ermäßigt 3,- EUR, Familienkarte 10,- EUR

Alle Angaben ohne Gewähr!

Ich habe gesehen das es auch eine Dauerkarte für 12 Euro gibt, die sich wohl lohnt wenn das Tropenhaus mit den Schmetterlingen des öfteren besucht wird. Wie gesagt der Botanischer Garten in Chemnitz ist kostenlos und hat unserem Sohn jede Menge Spaß gebracht. Er hat dort noch ein Eis essen können und auch das Picknick mit der Oma hat im gefallen. Wer in Sachsen in der Umgebung von Chemnitz wohnt und wieder mal ein Ausflugsziel sucht sollte sich den Botanischen Garten in Chemnitz mal ansehen. Von mir gibt es darum einen Daumen hoch.

Übrigens weitere aktuelle deutsche Ausflugsziele gibt es übersichtlichich auf einer Karte bei sie-web.de im Artikel Ausflugsziele 2011 zu sehen. Auch eine Möglichkeit um ein neues Ausflugsziel in Sachsen bzw. Deutschland zu finden. ;-)

Über Daniel Birkhahn 390 Articles
Ich bin Daniel Birkhahn, jung, dynamisch, sozial engagiert, Orthographiemuffel, Querdenker, lieber Ehemann und Papa von 4 Kindern. Beruflich schlage ich mich als Altenpfleger durch und nebenbei beschäftige ich mich mit Technik, dem Web und alles was irgendwie hinterfragt werden kann!

3 Kommentare

  1. Hallo,
    jetzt musste ich erst mal bei Dir ins Impressum schauen.
    Wenn jemand über den Botanischen Garten in Chemnitz bloggt dann muss er eigentlich auch aus der Nähe kommen.

    Der Botanische Garten in Chemnitz ist auch für mich immer wieder ein gern besuchter Ort. Zwei drei Mal im Jahr wenn es draußen warm ist fahren wir dort von Thalheim /Erzgebirge aus hin.
    Das tolle ist ja das es keinen Eintritt kostet. Wo gibt es denn schon mal was umsonst.

    Gut, die Schmetterlingshalle kostet Eintritt aber das ist auch nicht die Welt.

    Aber sonst ist es ein wirklich schöner Ort in Chemnitz.
    Gegenüber ist das Espitas ( Ein Restaurant mit mexikanischer Küche). Da kann man Sonntags schön brunchen und danach in den Botanischen Garten gehen.

    Grüße nach Freiberg.
    Lothar

Kommentar verfassen