Schmierblutung in der Schwangerschaft

Gestern Abend gegen 21:30 kam ein Anruf das meine Frau Schmierblutung hat und deshalb vom Klinikum Chemnitz in die Frauenklinik Chemnitz gebracht werden soll. Ich bin also abends wieder ins Klinikum Chemnitz gefahren und dann sind wir gemeinsam im Krankenwagen in die Frauenklinik gebracht worden.

In der Frauenklinik wurde dann Ultraschall gemacht und die Arztin und die Schwestern lachten so laut das ich es auf dem Gang hören konnte. Wie mir gesagt wurde machten bzw. feierten die Drillinge im Bauch meiner Frau eine Party und so kam dann wohl das Schmierbluten in dieser Schwangerschaft zu stande.

Bedingt durch den Stress den Carmen an diesem Tag hatte, ich sag nur 10 Stock und Carmen fährt kein Fahrstuhl müssen die kleinen Racker wohl sehr aufgebracht gewesen sein (durch das 5-6 mal hoch und runter gelaufe über die Treppe) das sie im Bauch halt verückt spielten. Auf alle Fälle war gestern dann mit den Drillinge alles in Ordnung und zeigten uns dann so ihre lebendigkeit.

Heute Vormittag wurde dann noch ein 4-D-Ultraschall gemacht so das wir dreidimensionale Bilder unserer Kinder erhielten.

Gegen Mittag meldete sich in der Frauenklinik Chemnitz dann unser Endokrinologe aus dem Klinikum Chemnitz der seine Patientin also meine Frau wieder haben wollte, weil der HCG-Wert zu hoch ist. An dieser Stelle sei mal gesagt das man auf der Station 101 wirklich gut versorgt wird und der Endokrinologe wirklich was von seiner Arbeit versteht. Er erklärte uns in seinem Büro alles sehr ausführlich und beriet sich mit uns über das weitere verfahren der Behandlung. Ich habe wirklich den Eindruck das er helfen will und nichts unversucht lassen wird damit Carmen nicht mehr so schlapp und ausgelaugt ist, wie sie es jetzt ist.

Auf jedenfall will er jetzt erstmal mit Propycil behandeln und sehen wie sich die Hormonwerte des HCG´s entwickeln. Sollte Carmen wieder Ausschlag haben oder ähnliches wäre dann eine Weiterbehandlung mit Thiamazol möglich. Thiamazol ist aber weniger verbreitet und deshalb wird Propycil in geringere Stärke angeraten, da es wie schon mal erwähnt auch in der Schwangerschaft zugelassen ist!

So das wars erstmal, mal sehen was morgen passiert ist ja ganz schön Stressig wenn ich mal paar Tage frei habe! :-)

Über Daniel Birkhahn 388 Articles
Ich bin Daniel Birkhahn, jung, dynamisch, sozial engagiert, Orthographiemuffel, Querdenker, lieber Ehemann und Papa von 4 Kindern. Beruflich schlage ich mich als Altenpfleger durch und nebenbei beschäftige ich mich mit Technik, dem Web und alles was irgendwie hinterfragt werden kann!

4 Kommentare

  1. Du sagst stressig wenn du frei hast, was ist erst wenn du wieder im zwei Schicht System arbeiten tust … ???

    Wir wünschen euch auch von ganzen Herzen alles Gute !!!

Kommentar verfassen