Witz des Jahres 2013 – Barbie oder Schneckenwitz?

Letztes Jahr schlugen meine Witze wie eine Bombe ein und deshalb gibt es dieses Jahr wieder 2 Witze des Jahres 2013. Da ich mich wirklich schlecht entscheiden kann für den Witz des Jahres müssen es eben 2 Witze sein. Ist nun mal so. Wie letztes Jahr gibt es diesmal einen kurzen Witz und eben auch einen längeren Witz. Je nach dem welchen Witz du dir besser merken kannst, ist der Lacher so auch dieses Jahr 2013 auf deiner Seite beim erzählen. So nun aber der Schneckenwitz und der Barbie Witz.

Der Schneckenwitz

Ein Mann gießt auf dem Balkon seine Blumen. Er findet dabei eine kleine Schnecke an einer seiner Blumen. Er nimmt sie ab und wirft sie vom Balkon runter auf den Fußweg. Es vergeht die Zeit und knapp ein Jahr später klingelt es an der Türe. Er öffnet die Tür sieht niemanden, will die Tür schließen da sieht er auf dem Flur die Schnecke und die Schnecke schreit: „Heeee, was war’n das eben“.

Der Barbie Witz

Ein Mann will für seine Tochter auf den letzten Drücker noch eine Barbie – Puppe zum Geburtstag kaufen. Er rennt also nach der Arbeit in das Spielwarengeschäft und fragt nach was es denn für Barbiepuppen gibt. Die Verkäuferin meint das es eine große Auswahl gibt und zählt die Barbie – Puppen auf.

Da gibt es viele unter anderem

Barbie Die Prinzessin – 35 Euro

Barbie Zauberhafte Blumenfee – 35 Euro

Barbie Merliah 2.0, Puppe – 20 Euro

Barbie Ballerina Prinzessin, – 10 Euro

Beauty-Tag Barbie – 15 Euro

Barbie Fashionistas Bejewled – 15 Euro

Barbie Collectibles Holiday Doll – 45 Euro

und natürlich Ex Barbie für 599 Euro.

Der Mann überlegt kurz und fragt warum die letzte Ex Barbie so extrem teuer ist? Die Verkäuferin sagt dann zu ihm. Also Ex Barbie ist geschieden und enthält deshalb Ken’s Haus, Ken’s Auto, Ken’s Motorrad, Ken´s Yacht … .




Über Daniel Birkhahn 391 Articles
Ich bin Daniel Birkhahn, jung, dynamisch, sozial engagiert, Orthographiemuffel, Querdenker, lieber Ehemann und Papa von 4 Kindern. Beruflich schlage ich mich als Altenpfleger durch und nebenbei beschäftige ich mich mit Technik, dem Web und alles was irgendwie hinterfragt werden kann!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen