Anpassungen im Blog waren notwendig …

Wer gelegentlich im Blog hier vorbei schaut dem ist aufgefallen das es Veränderungen gab! Nötig war es längst, weil ich die Seite auf Vordermann bringen wollte und auch mal aufräumen wollte. Ich nenne es verspäteter Frühjahrsputz und mache was längst überfällig war.

Ich habe die Datenbank bereinigt und ungenutzte Plugin´s entfernt! Der Datenschutz und das Impressum wurde überarbeitet. Mit dem Gedanken im Kopf das der Datenschutz beim betreten der Webseite bzw. Blogs im Sichtfeld liegen sollte habe ich mich für das Design Magazin von MH Themes entschieden welches ich ja schon mal im Einsatz hatte. Im Prinzip schwanke ich immer zwischen Magazin und Corporate Theme von MH Themes und da es mehrere Updates für die Magazine Theme gab, nutze ich nun auch diese wieder. Sicher wollte ich auch mal wieder bissel an der Theme basteln aber so wie es jetzt ist gefällt es mir auch, viel musste ich nicht ändern!

Pingdom Website Speed Test

Den Datenschutz habe ich geändert oder viel mehr komplett erneuert! Nötig wurde das nicht zuletzt weil ich mich für ein neues Statistik-Plugin entschieden habe. Piwik ist mir zu langsam geworden, soll heißen wenn jemand die Webseite aufrufte bremste Piwik immer die Auslieferung. Das habe ich geändert und klappt nun wesentlich besser mit Slimstat. Im Prinzip gab es eine kleine Designänderung und paar Sachen die Notwendig waren um den Blog am laufen zu halten! :-)

Über Daniel Birkhahn 390 Articles
Ich bin Daniel Birkhahn, jung, dynamisch, sozial engagiert, Orthographiemuffel, Querdenker, lieber Ehemann und Papa von 4 Kindern. Beruflich schlage ich mich als Altenpfleger durch und nebenbei beschäftige ich mich mit Technik, dem Web und alles was irgendwie hinterfragt werden kann!

2 Kommentare

  1. Hallo,
    ich lese hier sporadisch mit und das neue Theme ist mir direkt aufgefallen. Gefällt mir sehr gut, schön übersichtlich und clean ;)

    Pagespeed will ich auch schon seit längerer Zeit mal angehen. Ich muss mir mal ein gutes Plugin suchen… Kannst du eins empfehlen oder arbeitest du komplett ohne?

Kommentar verfassen